Palliativberatung

Wir beraten, begleiten und entlasten Menschen mit einer nicht heilbaren, fortschreitenden Erkrankung, im Endstadium einer weit fortgeschrittenen chronischen Erkrankung und Menschen, die aufgrund ihres Alters am Lebensende stehen.

 

Als erfahrene Ansprechpartner bieten wir eine ganzheitliche Unterstützung.

 

Wir setzen uns dafür ein, dass Schmerzen und andere Beschwerden gelindert werden und die dafür notwendige Therapie nach neuestem Erkennisstand erfolgt, damit die Lebensqualität verbessert wird.

 

Wir beraten zur pflegerischen und medizinischen Versorgung am Lebensende, helfen ein entlastendes Netzwerk zur pflegerischen und palliativen Unterstützung aufzubauen und informieren über Pflege- und Versorgungs-angebote.

 

Durch ihre langjährigen Erfahrungen und ihre Palliative-Care-Ausbildung wissen unsere Koordinatorinnen genau um Möglichkeiten der Hilfe und Entlastung. Sie wissen was hilfreich sein könnte und wohltut. Auch auf die emotionalen und psychischen Herausforderungen gehen sie ein. Im Dialog suchen sie individuelle Lösungen, um für alle Betroffenen bestmögliche Lösungen zu finden.

 

Bei Bedarf und sofern notwendig vermitteln unsere Koordinatorinnen auch weitere Hilfen und die Aufnahme in passende Einrichtungen, falls die häusliche Versorgung nicht mehr ausreichend ist.

 

Wir arbeiten mit Hausärzten, dem Palliativnetz Bergstraße (SAPV), stationären Pflegeeinrichtungen, Krankenhäusern, stationären Hospizen, ambulanten Pflegediensten und anderen zusammen.

Druckversion | Sitemap
© PaHoRi e.V. - Palliativ- und Hospiz-Initiative im Ried e.V. - ambulanter Palliativ- und Hospizdienst für Erwachsene, Kinder, Jugendliche und Familien in Bürstadt, Lampertheim, Biblis und Groß-Rohrheim.