Aktuelles

Logo als 3D-Element

 

In der ambulanten Versorgungslandschaft ist die ambulante Hospizarbeit leider immer noch eher unbekannt. Dies wollen wir ändern.

Mit dem Erwerb eines Puzzleteils für 5,00 Euro können Sie zu unserem Bekanntheitsgrad beitragen und uns den Kauf eines 3D-Elementes ermöglichen.

Unser Logo als 3D-Element soll uns auf allen Stationen, Infoständen, Veranstaltungen usw. begleiten.

Damit können wir sichtbarer werden.

Die Puzzleteile sind in unserer Geschäftsstelle erhältlich.

 

Sie können die Puzzleteile auch in Form einer Spende beantragen.

Sparkasse Rheinhessen DE87 5535 0010 0004 1749 00

 

Die Urkunde über die Bescheinigung des Erwerbs senden wir Ihnen per Post zu.

ENERGIERIED unterstützt

PaHoRi e.V. mit 1.000 Euro

 

Am Dienstag überreichte Frank Kaus, Geschäftsführer von ENERGIERIED,

eine Spende in Höhe von 1.000 Euro

an Gaby Weiß-Szpera und Margarete Keilmann von PaHoRi e.V.

 

 

"Wir haben bewusst auf Weihnachtsgeschenke verzichtet und unterstützen stattdessen Einrichtungen in der Region" erläuterte Frank Kaus.

Diese junge Tradition - im vergangenen Jahr wurden die Tafeln in Bürstadt und Lampertheim unterstützt - setzte der Energieversorger auch in diesem Jahr fort. "ln diesem Jahr wollen wir einen Beitrag zur wichtigen Tätigkeit von PaHoRi leisten, als Wertschätzung der Arbeit, die hier geleistet wird. Denn dieses Engagement ist aller Ehren wert. Schön, dass es Menschen gibt, die sich so begeistert und motiviert einbringen, auch für die Gesellschaft. Ich wünsche Ihnen viel Kraft für die weitere Tätigkeit", so Frank Kaus.

Gaby Weiß-Szpera und Margarete Keilmann erläuterten dem interessierten ENERGIERIED-Geschäftsführer und Natalia Stoehr das vielfältige Angebot von PaHoRi.

Das gesamte Team von PaHoRi ist über die sehr großzügige Spende sehr froh und dankbar.

Verstärkung für unser Hospizteam

 

Im Rahmen unserer Jahresabschlussfeier des PaHoRi e.V. Teams wurden 7 neue ehrenamtliche Mitarbeiterinnen gesendet.

Fünf Wochenenden, das heißt, fast 80 Stunden haben sie in diese Ausbildung investiert und nun sind sie qualifizierte Palliativ- und Hospizbegleiterinnen.

Menschen in einer existenziellen Lebenskrise zu begleiten erfordert viel Feingefühl und eine Menge Fachkenntnis, die sich die Teilnehmerinnen seit Anfang September aneigneten. Für so viel Engagement wurden sie zum Abschluss ihrer Ausbildung mit einer Qualifizierungsurkunde ausgestattet.

Wie es schon seit Anbeginn der Palliativ- und Hospiz-Initiative im Ried e.V. üblich ist, bekamen sie außer der Urkunde auch einen Engel überreicht. Dieser soll sie, ebenso wie ihre 35 Kollegen und Kolleginnen bei Ihrer Arbeit begleiten.

Die „Neuen“ wurden herzlich in das Team PaHoRi mit einer, im Anschluss stattfindenden Feier, aufgenommen.

Wir freuen uns sehr über die Verstärkung. Angesichts der derzeitigen Lage im Gesundheitswesen sind unsere Begleiter und Begleiterinnen ein wahrer Segen, sowohl für die Erkrankten, wie aber auch für die An- und Zugehörigen. Mit ihrer Zeit und ihrem Fachwissen können sie die betroffenen Familien hilfreich entlasten und unterstützen.

Auf dem Bild von links nach rechts:

Margarete Keilmann (Kursleiterin), Claudia Gabel, Marina Lochbühler, Christine Göpfert, Bonnie Spindler, Alexandra Schneider, Isolde Reinhardt, Sabine Gerber (1.Vorsitzende) und Gaby Weiß-Szpera (Kursleiterin)

Spende

 

Wir bedanken uns ganz herzlich für die großzügige Spende von 2.000 Euro bei ALDI SÜD.

 

Am 07.12.2022 waren unsere Schatzmeisterin Gabriele Dittmer und unsere Koordinatorin Margarete Keilmann bei Aldi Süd im Verteilerzentrum in Kirchheim, um bei einem gemütlichen Beisammensein die Spende entgegenzunehmen.

 

Herr Becker, der Leiter Logistik & Services, sowie weitere Mitarbeiter, die die Spende übergaben waren sehr an unserer Hospizarbeit interessiert.

Jubiläum

 

Seit nunmehr 25 Jahren beraten, begleiten und entlasten wir schwerstkranke, sterbende Menschen sowie ihre An- und Zugehörigen als ambulanter Hospizdienst in unserer Region, dem südhessischen Ried.

 

Mit großem Engagement von ehrenamtlichen Hospizbegleitern wurde der Dienst 1998 aufgebaut und im Laufe der Jahre entwickelte er sich zu einer festen Größe in unserer Region.

 

Unser 25-jähriges Bestehen ist für uns deshalb ein willkommener Anlass, mit Dankbarkeit und Freude auf die Jahre gelingender Hospiz- und Palliativversorgung zurückzuschauen.

 

Dieses schöne Ereignis werden wir 2023 mit einer Jubiläumsfeier und mehreren Veranstaltungen begehen.

Druckversion | Sitemap
© PaHoRi e.V. - Palliativ- und Hospiz-Initiative im Ried e.V. - ambulanter Palliativ- und Hospizdienst für Erwachsene, Kinder, Jugendliche und Familien in Bürstadt, Lampertheim, Biblis und Groß-Rohrheim.