Palliativ- und Hospiz-Initiative im Ried e.V.
Palliativ- und Hospiz-Initiative im Ried e.V.

Der Sinn

Wir verlieren Bekannte, Freunde, Verwandte und - sehr sicher - auch das eigene Leben. Und doch leben wir, als gäbe es ihn nicht, den Tod!?

Die meisten Menschen wünschen sich, es möge schnell und schmerzlos zu Ende gehen. Und doch kommt es oft ganz anders: Schwere Krankheit und zunehmend langsameres Altern sorgen mitunter für eine unwägbare Zeit.

Der eigene nahende Tod, die Pflege schwerstkranker Angehöriger und die Trauer nach dem erfolgten Verlust sind die Situationen, in denen wir Sie gerne stützen möchten, um Menschen wieder Würde zu verleihen.

Betroffene

  • möchten ihr Lebensende Zuhause verbringen.
  • wünschen sich einen würdevollen Umgang.
  • brauchen die Gesellschaft in besonderer Weise.

Angehörige

  • fühlen sich zur Pflege und Sorge verpflichtet.
  • stehen dabei vor einer Fülle von Herausforderungen und Fragen
  • laufen dabei Gefahr, die eigene Lebensbalance zu verlieren und brennen zunehmend aus.
  • zweifeln immer wieder, ob sie tatsächlich genug, das Beste und das Richtige tun oder entscheiden.

Wir

  • schenken Ihnen etwas sehr wertvolles: Zeit
  • hören zu.
  • begleiten Sie.
  • nehmen Ihre Bedürfnisse und Gefühle dabei ernst.
  • stehen Ihnen auch beratend zur Seite, sei es mit eigenen Kenntnissen oder Empfehlung der richtigen Anlaufstellen.
  • sorgen durch dieses Entstressen oft auch für wieder entspanntere Verhältnisse innerhalb der Familie.
  • bieten Ihnen unsere Leistungen kostenfrei und unabhängig an
    - unabhängig von einer Mitgliedschaft.

Unsere Kontaktdaten finden Sie hier. Auch auf dem Anrufbeantworter dürfen Sie uns gerne eine Nachricht hinterlassen. Wir rufen Sie gerne zurück.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2017 by Palliativ- und Hospiz-Initiative im Ried e.V.