Palliativ- und Hospiz-Initiative im Ried e.V.
Palliativ- und Hospiz-Initiative im Ried e.V.

Trauer

Trauereinzelgespräche

Wir bieten Trauernden ein oder auch mehrere Einzelgespräche an.

Unabhängig wie lange der Verlust her ist oder in welchem Bezug der/ die

Trauernde zum Verstorbenen hatte.

Bild: SarahC / pixelio.de

Trauerbegleitung auch für Kinder und Jugendliche

Kinder und Jugendliche können im Trauerfall, aber auch schon vorbereitend begleitet werden, wenn beispielsweise deren Eltern schwersterkrank oder sterbend sind.

Trauer-Café

in den Räumen der Palliativ- und Hospiz-Initiative im Ried e.V.:
Schubertstr. 31, 68642 Bürstadt


Das Trauer-Café findet an jedem 1. Sonntag eines Monats statt. Es ist ein
Treffpunkt für Trauernde.


Ein Ort an dem...
… Trauer sein darf,
… ich sein kann, wie ich mich fühle,
… Austausch mit anderen betroffenen Menschen möglich ist,
… Gemeinsamkeit statt Einsamkeit sein kann.

 

Eingeladen sind alle Menschen, die von Trauer betroffen sind und eine Begegnung suchen. Wir bieten einen geschützten Raum mit der Möglichkeit zum Reden, Schweigen, Weinen aber durchaus auch Lachen.

 

Wann die nächsten Treffen stattfinden, erfahren Sie hier.

Trauertreffen / Trauer- und Kreativgruppe

Die Termine und die Themen für die geschlossenen Treffen erfahren sie hier.

  Anzeige: Wir suchen Trauerbegleiter/innen
Da wir unsere Trauerangebote gerne noch weiter ausbauen würden, suchen wir im Bereich Trauer / Kindertrauer interessierte Menschen die, entweder schon eine Trauerausbildung haben und sich bei uns ehrenamtlich engagieren wollen oder sich in diesem Bereich qualifizieren möchten.

Friedhofsbegleitung

Ein geliebter Mensch ist verstorben und der Gang auf den Friedhof fordert unheimlich viel Kraft. Leichter ist es vielleicht in Begleitung.

Beerdigungsbegleitung von Kindern und Jugendlichen

  • Ein naher Angehöriger ist verstorben und das Gespräch über den Tod und die Beerdigung fällt aus eigener Betroffenheit sehr schwer. Mit Hilfe unserer Trauerbegleiter/ innen , die speziell über das Trauerverständnis von Kindern geschult sind, helfen Ihnen bei der Vorbereitung auf die bevorstehende Beerdigung.
  • Außerdem besteht die Möglichkeit der Unterstützung bei der Beisetzung. Dadurch ist es möglich, trotz eigener Betroffenheit, auch die Kinder mit einzubeziehen und an der Beerdigung teilhaben zu lassen.
Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2017 by Palliativ- und Hospiz-Initiative im Ried e.V.